Zeugen nach Verkehrsunfall am Europapark in Rust gesucht

Ein halb gefluteter Pkw ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der Zufahrtsstraße zum Hauptparkplatz des Europaparks in Rust am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr.

Ein VW Golf kam beim zweiten Kreisverkehr ins Schleudern und durchbrach die Umzäunung des Europaparks. Dort endete die Fahrt in einem angrenzenden Seeauf dem Europaparkgelände, bei dem das Fahrzeug halb im See versank. Glücklicherweise wurden die beiden Insassen nicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls und den Minuten davor, da sich Hinweise auf ein Autorennen ergeben haben, bei dem noch ein silberfarbener Pkw beteiligt sein könnte.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/277-0.

News aus Rust und dem Europa-Park